12.09.2021 „Südwest Messe spezial“: Fundierte Beratung von Menschen für Menschen

Aussteller mit kompakter Sonderausgabe „Bauen. Handwerk. Energie.“ zufrieden – In vier Tagen kamen. 4.221 Besucher – Gelungener Auftakt für Messesaison

Villingen-Schwenningen – Es war ein echtes Messe-Erlebnis mit vielen persönlichen Kontakten, lebhaften Gesprächen, top-aktuellen Angeboten der rund 90 Aussteller und sehr interessierten Besuchern. Am Sonntag ist die viertägige Südwest Messe spezial mit den Schwerpunkten Bauen, Handwerk und Energie erfolgreich zu Ende gegangen.

Wir sind sehr froh, dass diese kompakte Sonderausgabe unserer Südwest Messe so gut gelaufen ist. Die Planungsbedingungen waren alles andere als einfach. Um so mehr bedanke ich mich bei den Ausstellern, den Besuchern und unseren Unterstützern, unterstreicht Messe-Chefin Stefany Goschmann. Man spürt, dass die Menschen sich treffen und Schritt für Schritt ins normale Leben zurückwollen. Messeleiter Tobias Ertl ergänzt: „Es war vor allem auch das junge Publikum, Familien, die sich sehr interessiert zeigten zu den aktuellen Bau- und Energiethemen“. Die Wintergärten, Stahl- und Glaselemente mit Schwarzwaldmotiven, Whirlpools, Saunafässer und BBQ-Tische ließen die Bauherzen höher schlagen. An den Ständen wurde gefachsimpelt und Erfahrungen ausgetauscht. Mit Prospekten unterm Arm gingen die Besucher von Stand zu Stand und waren zufrieden mit der fundierten und individuellen Beratung der Experten. Es wurde vor Ort verkauft und viele Termine für die nächsten Wochen beim Kunden vereinbart.

Zukunftsgerichtet sind sich die Aussteller einig: die Gespräche mit den Besuchern der letzten vier Tage waren sehr wertvoll und aufbauend mit viel Potenzial und Aussicht auf gute Messe-Nachgeschäfte.

Die Menschen informierten sich bei Heizungs- und Energieanbietern, „Zukunft Altbau“, Wärmepumpenherstellern und über Zuschüsse für Renovierungsmaßnahmen. Die täglichen Vorträge wurden sehr positiv angenommen, das Publikum stellte viele Fragen an die Experten und freute sich über konkrete Antworten und anregende Tipps.

„Endlich wieder eine Messe“, beschreibt eine Besucherin ihr Gefühl, als sie über das Freigelände schlenderte. Gemeinsam mit Ehemann, Freunden und ihren erwachsenen Kindern sind sie extra aus Offenburg angereist.

Eine Besucherin war mit ihrer kleinen Enkelin im Kinderwagen unterwegs. „So können die Jungen in Ruhe schauen.“ Sie seien schon seit 9 Uhr da. Als die Familie sich beim vereinbarten Treffpunkt wieder zusammengefunden hatte, wurde erfolgreich gemeldet: „Ja, wir konnten uns alles ansehen und wir sind fündig geworden: Der Kauf eines Garagentors war das Ziel.“

Eine ältere Besucherin stand an der Kasse und hatte ihren Impfpass im Auto liegen gelassen. „Egal, den muss ich jetzt holen und wieder herlaufen.“ Zurück am Eingang merkte sie an, „für mein Haus brauche ich halt dringend eine neue Heizung“, und ging schnurstracks in die Hallen.

„Im HausBauPark hat sich ja einiges getan“, zeigte sich ein Besucher überrascht, „tolle neue Häuser“. Die Möglichkeit, den HausBauPark zu besuchen, besteht das ganze Jahr.

Was Messechefin Goschmann auch besonders gefreut hat: Der Impfcontainer auf dem Messegelände wurde sehr gut angenommen – Rund 150 Menschen haben sich impfen lassen.

Die Vorbereitungen für die Originalausgabe der Südwest Messe im nächsten Jahr beginnen in den nächsten Tagen. Über die Bereiche Bauen, Handwerk und Energie hinaus dürfen sich Alle auf ebenfalls beliebte Fachschauen freuen wie Haushalt und Ernährung, Freizeit, Garten, Kommune und Land, Wellness, WohnArt, Mode und mehr.

TERMINVORSCHAU

23. - 25. September 2021 Jobs for Future

www.jobsforfuture-vs.de

20. - 22. Oktober 2021 DST Dreh- und Spantage Südwest

www.dstsuedwest.de

10. - 12. März 2022 Jobs for Future

www.jobsforfuture-vs.de

11. - 19. Juni 2022 Südwest Messe

www.suedwest-messe.de